Bauliche Sondernutzungen

Bauliche Sondernutzungen
Absender/in
Hiermit beantrage ich die Nutzung öffentlicher Verkehrsflächen für die nachstehenden Zwecke:
An folgendem Standort:
Standort auf der Karte suchen oder selektieren. Suche auf der Karte
Sollten die Adressdaten/Hausnummern nicht zu finden oder der Standort nicht korrekt gesetzt worden sein, so können Sie den roten Marker durch Mausklick bewegen und mit der Hand an den richtigen Platz in der Karte platzieren.
Die Aufstellung erfolgt im Zeitraum:
Von Bis
Bei der zu nutzenden Fläche handelt es sich um:
vorhandene Breite: m
Restbreite¹ m (mind. 1,60m)
Länge m
Breite m
vorhandene Breite: m
Restbreite¹ m (mind. 1,00m)²
Länge m
Breite m
vorhandene Breite: m
Restbreite¹ m (mind. 1,60m)
Länge m
Breite m
vorhandene Breite: m
Restbreite³ m (mind. 3,00m)4
Länge m
Breite m
vorhandene Breite: m
Restbreite³ m
Länge m
Breite m
¹ kann die Mindestrestbreite nicht eingehalten werden, so ist ggfs. ein Ersatzgehweg nach RSA einzurichten. In diesen Fällen ist eine zusätzliche Verkehrsregelung erforderlich. Bitte geben Sie dies unten an.
² grundsätzlich 1,20 m, jedoch laut RSA mind. 1,00 m.
³ in diesen Fällen ist eine zusätzliche Verkehrsregelung erforderlich. Bitte geben Sie dies unten an.
4 Nach Möglichkeit 3,50m Restbreite, grundsätzlich gemäß RSA jedoch mindestens 3,00.
Genutzte öffentliche (Verkehrs-)Flächen: *
Verantwortlicher für die Verkehrssicherung:
Anlagen
Flächen und Maße bitte in einen Lageplan einzeichnen und mit dem Antrag einreichen. Gültige Formate: pdf, doc, docx, txt, jpg, jpeg, png, bmp, tiff
Die Gesamtgröße Ihrer Dokumente darf 50MB nicht überschreiten.
Bitte Geben Sie die Summe der folgenden Sicherheitskontrolle:
Captcha
Klicken Sie auf das Bild, um es zu aktualisieren.
Felder mit einem * sind erforderlich